Weine mit Anmut, Charakter und Nuancenreichtum​

Weinbau

IM TRISCHELSBERG

Arbeit im Kleinen. Ungewöhnlich und einzigartig. Einfallsreich und keinen Zwängen unterworfen. Kosmopolitisch und heimatverbunden. Dem guten Wein und der Qualität verpflichtet. Handgemacht und ohne Kompromisse. Respekt vor der Natur. Lust auf Neues. Liebe zum Detail.

Die Idee

Weinkulturlandschaft erhalten.

Charaktervolle Weine schaffen.

Mit viel Handarbeit und einem enormen körperlichen Einsatz wurde eine brachliegende, besonders steile Fläche mit Rieslingreben neu bepflanzt und damit zum Erhalt der Weinkulturlandschaft in einem der schönsten Flusstäler beigetragen.

Im Trischelsberg verfügt über eine extreme Hangneigung und zeichnet sich u.a. durch den steinigen Schiefer- und Grauwackeverwitterungsboden sowie die südliche Exposition aus. Diese Bedingungen lassen langlebige, nuancenreiche Weine mit Anmut und Charakter entstehen – in einer einzigartigen Weinkulturlandschaft…

IM TRISCHELSBERG

IM TRISCHELSBERG

Einzigartig. Großartig.

Im Trischelsberg ist ein „Filetstück“ in der Lage „Hatzenporter Kirchberg“ und wurde bereits in der „Mosel-Weinbau-Karte für den Regierungsbezirk Coblenz“ aus dem Jahr 1897 besonders hervorgehoben sowie in Verbindung mit den besten Weinbergslagen an der Mosel erwähnt. Aufgrund der Bedeutung und des besonderen Potenzials dieser Weinbergslage wurde der alte Lagenname Im Trischelsberg mit der Eintragung in die Weinbergsrolle wiederbelebt und darf nun offiziell verwendet werden. Diese Lage befindet sich heute nach der Rekultivierung in der Alleinbewirtschaftung und ausschließlich Weine aus diesem Weinberg dürfen die Bezeichnung der Monopollage Im Trischelsberg tragen. Ein Weinberg mit einem besonderen Alleinstellungsmerkmal! Damit wird auch der zunehmenden Bedeutung von Herkunft und Qualität Rechnung getragen. Je enger die Herkunftsangabe, desto größer das Qualitätsversprechen!

Viel Handarbeit

  • Ressourcenschonend
  • Verantwortungsvoll
  • Nachhaltig
  • Naturnah

Die Bewirtschaftung des Weinbergs erfolgt nach eigenen ökologischen Grundsätzen anspruchsvoll und in aufwendiger Handarbeit. Einer betont qualitätsorientierten Philosophie folgend, findet eine bewusste Ertragsreduzierung statt, die zu äußerst geringen Erntemengen führt – durchschnittlich weniger als 25 Hektoliter pro Hektar (ein in Deutschland ungewöhnlich niedriger Ertrag). Geringe Erträge ergeben bessere Weinqualität! Nach Ermittlung des optimalen Lesezeitpunkts werden die Trauben ausschließlich mit der Hand selektiv und mit Sorgfalt gelesen.

IMG-20181010-WA0036
Kiepen_50
Weinbau

Sorgfältige Weinbereitung

„Minimalinvasiv“. Mit Feingefühl.
Einfach sich überlassen. Offen für Neues.
Ehrlich und unkonventionell.

Maischestandzeit, Vergärung mit natürlichen Hefen, möglichst lange Gärzeiten und Lagerung auf der Hefe bestimmen u.a. die behutsame Vinifizierung durch einen renommierten Winzer mit hoher fachlicher Kompetenz. Dabei wird so wenig wie möglich in die Geschehnisse eingegriffen. Auf die Verwendung von Weinbehandlungsmittel wird möglichst verzichtet. Die Erzeugung eines weitgehend naturnahen Weins ist das Ziel. Für besonders hochwertige Weine werden kleine Holzfässer (Akazie, Eiche) verwendet, um den Weinen mehr Schmelz und Eleganz zu verleihen und sie komplexer und langlebiger zu machen.

Gute Produkte

Die besonderen natürlichen Gegebenheiten, sorgfältige Handarbeit, geringe Erträge und eine behutsame Vinifizierung ergeben Weine mit einer Aromenvielfalt und einem Reifepotenzial, die Ausnahmecharakter besitzen.

Für Sektliebhaber werden besonders geeignete Weine aus ausgesuchten Jahrgängen in kleinen Mengen versektet.

Die Rückstände (Treber) der sanft gepressten Trauben eignen sich besonders für die Erzeugung eines hochwertigen Tresters, der in kleinen Fässern aus Maulbeerbaumholz gelagert wird.

Weine

Im Trischelsberg - Weine haben ihren Stil gefunden - „Heimatverbunden“ und „Kosmopolitisch“

Liebe Weinfreundinnen und Weinfreunde,

durch meine berufliche Tätigkeit war ich viele Jahre im Ausland unterwegs, u.a. in bekannten Weinbauländern, wo ich die Gelegenheit hatte, große Weine von internationalem Format in vielen Verkostungen immer wieder zu bewundern ohne die Wertschätzung für die Weine aus der eigenen Heimat zu verlieren – rebsortentypische Rieslingweine von der Terrassenmosel. In Anlehnung an die eigene Lebensgeschichte – „viel unterwegs und doch zuhause“ – haben die Trischelsberg-Weine ihren eigenen Stil gefunden – „kosmopolitisch“ zum einen und „heimatverbunden“ zum anderen. Zwei unterschiedliche Weinstile, die die Weinvielfalt bereichern. Ich würde mich freuen, wenn die Weine, aber auch der angebotene Sekt sowie der zu einem späteren Zeitpunkt erhältliche Trester, Ihr Interesse finden und Ihnen viel Trinkfreude bereiten.

Rainer Moskopp

Der Heimatverbundene

Der im Edelstahltank vinifizierte Wein verkörpert den rebsortentypischen Rieslingwein von der Terrassenmosel und überzeugt mit seinem Finessen- und Nuancenreichtum – eine Hommage an die Heimat.

2019er IM TRISCHELSBERG

Im Trischelsberg Riesling

Die Erntemenge in 2019 war besonders gering. Auf die Hektarfläche hochgerechnet wurden nur 15 Hektoliter erzielt! (Die Ertragshöchstgrenze für die Erzeugung von Qualitätswein an der Mosel beträgt 125 Hektoliter pro Hektar.) Die Lese der kleinbeerigen, hocharomatischen Trauben fand am 5. Oktober 2019 statt, anschließend erfolgte die Vergärung mit den natürlichen Hefen. Nach der Lagerung im Edelstahltank wurde der Wein im August 2020 abgefüllt.

Klassischer feinfruchtiger Steillagenriesling mit viel Trinkgenuss – intensiv und aromatisch im Geruch. Im Geschmack feingliedrig und finessenreich mit einem ausgeglichenen Süße-Säure-Spiel. Langanhaltender Abgang. Der Wein wurde bei der Qualitätsweinprüfung mit 4 von 5 Punkten bewertet. Trinkempfehlung: Ca. 9-10° C

Analysewerte: 11,5% Vol. Alkohol, 19,1 g/L Restzucker, 5,8 g/L Säure

Im Trischelsberg Riesling

Der Kosmopolit

Die im kleinen Holzfass vinifizierten Weine sind anspruchsvolle Ausnahmeweine mit internationalem Charakter, die durch ihre besondere Eleganz und Vielfältigkeit bestechen – echte Kosmopoliten. Sie werden nicht in jedem Jahr produziert und sind erkennbar an der Goldkapsel.

2018er IM TRISCHELSBERG - GOLDKAPSEL

In 2018 wurden Weine im Eichen- und Akazienholzfass vinifiziert. Für den Wein aus dem Akazienfass wurden die besten Trauben am 10. Oktober 2018 selektiv handgelesen und anschließend in einem 225 Liter Fass (Zweitbelegung) mit den natürlichen Hefen vergoren. Der Wein lagerte bis April 2020 auf der Hefe und wurde dann als „Goldkapselwein“ unfiltriert abgefüllt.

Mit goldgelber Farbe und vielfältigen würzigen Aromen, ohne vordergründige Holznoten, präsentiert sich der Wein als trockener, international geprägter Ausnahmewein. Eine angenehme Säure, viel Körper und Dichte im Geschmack, intensiv und besonders langanhaltend im Abgang. Speziell – anspruchsvoll – „beyond the mainstream“. Wein mit Zukunft! Trinkempfehlung: Ca. 10-12° Celsius, benötigt Sauerstoff.

Analysewerte: 12 % Vol. Alkohol, 4,7 g/L Restzucker, 5,7 g/L Säure.

Sekt

2019er IM TRISCHELSBERG - SEKT BRUT

Trischelsberg Sekt

Für Sektliebhaber werden kleine Mengen von ausgesuchten Weinen aus einem Jahrgang im traditionellen Flaschengärverfahren versektet. Die Sekte werden gewöhnlich erst nach einem längeren Hefelager degorgiert. Als Versanddosage werden besonders hochwertige Weine verwendet. Eine feine Perlage, intensive rieslingtypische Fruchtaromen im Geruch sowie feinrassig im Geschmack mit feinem Schmelz zeichnen die „Trischelsberg-Sekte“ aus. Der 2019er Sekt wird frühestens ab September 2021 angeboten. Zur Zeit ist noch eine kleine Menge 2017er Sekt in 0,375 Flaschen verfügbar.

Trischelsberg Sekt

Marc vom Riesling

2018er IM TRISCHELSBERG – MARC VOM RIESLING

Qualitativ hochwertige Treber vom Riesling in schonender Weise sorgfältig destilliert und in kleinen Destillatfässern aus Maulbeerbaumholz gelagert und gereift, machen diesen Marc vom Riesling zu einem besonderen Genusserlebnis – intensiv in der Farbe und außergewöhnlich aromatisch. Der 2018er Marc vom Riesling wird nach mehr als zweijähriger Fassreife zum Verkauf angeboten.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Scroll to Top